Letztes Feedback

Meta





 

Zu Olympia nach Rio reisen oder nicht?

Hallo Ihr lieben, da grade alle Welt über Olympia spricht und man überall nur noch von Medallienspiegeln liest und im Fernsehen nicht viel anderes mehr passieren zu scheint habe ich mich gefragt, ob ich es schön lohnenswert finden würde zur Olympiade nach Rio zu fahren.

Ich habe Olympia immer irgendwie nur so nebenbei mitbekommen, aber jetzt habe ich mich aktuell mal gefragt, wie das eigentlich wäre da richtig einzutauchen.

Die Wettbewerbe sind bei Olympia tatsächlich im Gegensatz zu anderen Großsporteregnissen ziemlich nah an Rio gelegen. In dem Lageplan hier sieht man gut, dass die Orte genial gelegen sind. Direkt an der Copacobana, dann in Maracanã und Barra. Die drei schon einema sehr nah oder direkt am Meer gelegen. Der vierte Ort ist Deodoro etwas weiter im Landesinneren.

Das klingt doch perfekt nach Strandparties und super Events direkt am Meer :-). Schon mal ein großer Pluspunkt.

Dann habe ich mich gefragt, ob zur Olympia der richtige Zeitpunkt ist ein Land zu besuchen? Das kommt natürlich drauf an, ob man Lust auf viele Menschen hat. Sicherlich verändert sich auch dadurch total ein Stadtbild und wie die Einheimischen einen sehen.

Der Zika-Virus. Das ist natürlich grade ein sehr aktuelles Problem in Brasilien und als Reisender irgendwie auch ein Risiko. Ich habe hier gelesen (http://www.aerztezeitung.de), dass Männer das Risiko nicht überschätzen sollten, weil sie die Krankheit über Geschlechtsverkehr auch übertragen können. Fatal wäre es da natürlich anzunehmen, dass man als Mann nichts zu befürchten hat. Durch die übertragenen Mücken ist das Risiko in der ganzen Gegend natürlich sehr hoch sich anzu stecken. Leider ein großer Minuspunkt hier.

Gewalt in Brasilien. Es scheint vielerorts in Vergessenheit geraten zu sein, wie die Sicherheits Lage in Brasilien ist. Es gibt eine enorme Schere zwischen arm und reich, was die Kriminalität ernom in die Höhe treibt. Vor allem bewaffnete sehr gewaltvolle Überfälle stehen hier an der Tagesordnung. Die Situation durch die Olympischen Spiele wird hier bestimmt nicht besser sein, da die Touristen leider ja ein gutes Ziel abgeben. Es wird wohl schwierig sein sich frei gut zu bewegen. Leider auch hierbei ein Minuspunkt

 

Fazit: Generell sind die Olypischen Spiele in so einer Stadt wie Rio natürlich total genial alleine von der Lokalität. Leider ist mir dem Zika-Virus zur der allgemein schlechten Sicherheitslage noch ein bedenklicher Faktor dazugekommen.

10.8.16 13:37

Letzte Einträge: Afika als Reiseziel, eine Analyse

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen